Reitverein Haiger-Rodenbach e.V. freut sich auf Jubiläums-Edition der Drei-Länder-Challenge

Nach zwei Jahren Turnier unter restriktiven Bedingungen und gezielten Terminanpassungen in der langfristigen Planung – um auch allen Teilnehmern den Besuch des Hessentages nicht im Wege zu stehen – kann der Reitverein-Haiger Rodenbach e.V. nun die Jubiläumsausgabe der 50. Drei-Länder-Challenge stattfinden lassen.

Wie auch in den vergangenen zwei Jahren finden die Disziplinen an zwei unterschiedlichen Wochenenden statt.
Am kommenden Wochenende vom 21. bis 22.Mai 2022 begrüßt der Reitverein die DressuerreiterInnen, etwa einen Monat später vom 24.-26.Juni gehen die SpringreiterInnen an den Start.

Die Vorbereitungen für das kommende Wochenende sind bereits im vollen Gange. Den Helfern und Sponsoren möchte der Reitverein Haiger-Rodenbach e.V. an dieser Stelle bereits herzlich dafür danken.
Auch die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, das freie Training am kommenden Sonntag, den 15.05.2022 auf der vereinseigenen Anlage als Vorbereitung zu nutzen.

Das Turnierwochenende verspricht zahlreiche Dressuerreiter- und pferdeprüfungen der Klassen E bis M parallel auf zwei Vierecken. Dabei ist der Reitverein Haiger-Rodenbach e.V. ist froh darüber, neben den Teilnehmern und Helfern nun auch wieder Freunden und Interessierten die Möglichkeit zu geben, diese Veranstaltung zu besuchen. Für das leibliche Wohl ist dafür ausreichend gesorgt. Sicherlich wird es vor Ort bei hoffentlich guten Wetter die ein- oder andere Gelegenheit geben, auf die 50. Auflage der Drei-Länder-Challenge anzustoßen.

Freuen sich auf einen weiteren Start auf der vereinseigenen Anlage – Fe Rockensüß auf „Little light of mine“ und Jessica Tirjan mit „Diamond’s Heart“(v.r.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.