Plätzchenduft im Pferdestall

Am Samstag vor dem zweiten Advent trafen sich Reiter, Reitschüler, Eltern und Freunde des Reitvereins Haiger-Rodenbach in der Reithalle.
Hier hatten zunächst die Schulpferde ihren großen Auftritt und konnten, teils mit Kindern aus dem Reitschulbetrieb, eine einstudierte „Dressurquadrille“ aufführen. Danach brachten die Springreiter mit lauter Musik und schnellem Galopp Spannung in die Reithalle, bevor die jüngeren Reitschüler und -schülerinnen in weihnachtlichen Kostümen ihr Können im Dressurviereck ohne Pferd unter Beweis stellten.
Im Anschluss an die Aufführungen hielt der Nikolaus für alle Kinder ein süßes Weihnachtsgeschenk bereit.
Gemütlich ausklingen ließen Besucher und Teilnehmer den Nachmittag bei Kaffee, Kuchen, Glühwein und Kinderpunsch im Reiterstübchen „Roßapfel“.

Wir wünschen Euch allen schöne Weihnachten

Dressurquadrille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.